Jahresbericht 2015 der Präsidentin

Mein letzter Bericht wirklich nicht der Hammer war

Da fehlten Daten, das wurde bemerkt von euch, als aufmerksame Schar.

 

Beginnen wir doch wieder von Anfang an.

Unser Vereinsjahr mit der Generalversammlung begann.

 

Im Märzen der Bauer die Rösser einspannt..

So am Ostermarkt Nistkasten um Nistkasten entstand.

Haben viele Kinderaugen strahlen sehen

Was..wir dürfen Schrauben selber drehen?

 

Gar nicht weit von hier Im Wauwilermoos

Da war so einiges spannendes los.

Der Kiebitz, der Kiebitz,

Der macht so manchen losen Witz.

Im Apri-il, im Apri-il,

daa war er gar nicht still

 

Im Wonne Monat Mai

Waren einige von euch ja dabei.

Der Dorfrundgang in Walde war.

Das gemütliche am Ende.. wunderbar.

Ein Feuer brannte schon im Märchengarten.

So musste niemand lange auf Grillglut warten.

 

August, das Wetter passte wunderbar

Wie immer waren wir eine schöne Schar.

Einige liefen eine schöne Abend runde

Machten uns später vom gesehenen frohe Kunde.

Gemütlichkeit ohne Zwang ist bei uns ein muss

Darum komme ich nun schnell zum Schluss

Trotzdem möchte ich noch ein paar Worte sagen.

Sonst liegt ‚s mir heute Nacht nur schwer im Magen.

 

An meine Vorstandskollegen möchte ich mich wenden

Vielen Dank sollen euch meine Worte senden.

Ihr seid die Sonnenstrahlen und das Licht.

Denn ohne euch da ginge es nicht.

 

Mein Bericht wird nun zu Ende sein.

Dieses Jahr hoffentlich ohne Pein.

 

 Die Präsidentin Katharina Lüthi

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *